appeleon -ein Produkt der appeleon GmbH

appeleon news 02.12.2013 - appeleon Version 2.3.06 GA verfügbar - jetzt über 500 Features!

02.12.2013 - appeleon Version 2.3.06 GA verfügbar - jetzt über 500 Features!

Heute wurde die appeleon-Version 2.3.06 GA freigegeben und steht damit ab sofort für Neuinstallationen und Updates zur Verfügung.
 

Neben einigen Fehlerbehebungen erweitern folgende Neuerungen den appeleon-Funktionsumfang:

  • Neuerungen allgemeim
    • Layout Optimierungen
      Das Layout der Editions-Verwaltung und der Abrechnung wurde verbessert.

       
    • Performancesteigerung beim Laden der Konfiguration
      Die Konfiguration der Applikationen wird erst bei Bedarf geladen, was zu einer besseren Ressourcenverwaltung der gesamten Instanz führt.

       
    • Zusätzliche Bugfixes zur Stabilitätsoptimierung
       
  • Neuerungen auf Applikations-Ebene

    • Benutzer importieren
      Benutzer und die dazugehörigen Kontakte können nun direkt aus einer CSV-Datei in appeleon importiert werden. Dabei können den Benutzern auch bequem Benutzergruppen zugewiesen werden.

       
  • Neuerungen auf Objekt-Ebene

    • Daten importieren
      Mit Hilfe des generischen Datenimports können dank umfangreicher Mappings Daten aus unterschiedlich formatierten Excel-Tabellen importiert werden.

       
    • REST-Service weiter angepasst
      Der REST-Service wurde erweitert, um die Bedienung zu erleichtern und eine bessere Integration zu ermögilchen.

       
  • Neuerungen auf Feld-Ebene

    • Dynamische Höhe von Tabellen
      Tabellenfelder können nun mit einer dynamischen Höhe konfiguriert werden. Dadurch wird die Tabellenhöhe an den Inhalt angepasst.

       
    • Zeilenhöhe in Bäumen
      Die Zeilenhöhe in Bäumen kann jetzt individuell angepasst und es können, wie in Tabellen, mehrere Textzeilen angezeigt werden.

       
    • Feldvalidierung
      Felder können jetzt auf Länge und mit Hilfe von regulären Ausdrücken geprüft werden, um sicherzustellen, dass die Eingabe in einem bestimmten Format erfolgt.

       
  • Neuerungen bei der Konfiguration

    • Konsistenz der Konfiguration
      Mit diesem Feature kann die Konfiguration automatisiert analysiert werden. Dadurch werden Unterschiede in der Konfiguration (z. B. bei Formatierungen, Benennungen, Reihenfolgen) aufgezeigt und können durch den Konfigurator vereinheitlicht werden.

       
    • Verwendungsnachweis von Tabellenobjekttypen
      Mit Hilfe dieses Features kann angezeigt werden, wo in der Applikation ein Tabellenobjekttyp verwendet wird. Konfiguratoren können dadurch die Auswirkungen ihrer Änderung besser einschätzen.