appeleon -ein Produkt der appeleon GmbH

appeleon news 17.03.2015 - appeleon Version 2.4.01 GA verfügbar

17.03.2015 - appeleon Version 2.4.01 GA verfügbar

Heute wurde die appeleon-Version 2.4.01 GA freigegeben und steht damit ab sofort für Neuinstallationen und Updates zur Verfügung.
 

Folgende Neuerungen erweitern den appeleon-Funktionsumfang:

  • Neuerungen auf Applikations-Ebene
     
    • Verbesserte Darstellung von Info-Meldungen
      Meldungen durch die Applikation, die den Benutzer nur informieren, werden nun am unteren Bildschirmrand eingeblendet und erfordern keine Aktion des Benutzers mehr.

       
    • Barrierefreiheit verbessert
      Die neue Version bietet eine bessere Unterstützung von Tools für Sehbehinderte. Dank der verbesserten Barrierefreiheit werden die Bedienung und der Zugang zur Plattform erleichtert.
       
    • Optimierung der Plattform für mobile Endgeräte
      Die Darstellung auf mobilen Endgeräten, wie beispielsweise Tablets, wurde weiter verbessert. Durch die automatische Erkennung der Art des Endgeräts wird die optimale Anzeige ausgewählt.

       
    • Schnittstelle für Erweiterungen durch Partner oder Kunden
      Durch eine neue API können Partner und Kunden nun einfacher Erweiterungen entwickeln und die appeleon Plattform damit noch individueller gestalten und nutzen.

       
  • Neuerungen auf Objekt-Ebene

    • Erweiterung der Darstellung von Aktionen
      Der Inhalt des Kontext-Menüs kann jetzt auf die angegebene Registerkarte beschränkt werden, anstatt auf allen Registerkarten einer Objektmaske angezeigt zu werden.
      Bei der Erstellung der Button-Aktionen kann die Anzeige auf mehrere Registerkarten festgelegt werden, wodurch sich der Konfigurationsaufwand deutlich verringert.

       
    • Objektumfeld als Diagramm anzeigen lassen
      Ein Objekt und seine Beziehungen zu anderen Objekten können nun als Diagramm dargestellt werden. Zum Beispiel können bei einem angezeigten Prozess die zugehörigen vorherigen und nachfolgenden Prozessschritte durch das Schaubild visualisiert werden.

       
    • Darstellung von Objekten als Gantt-Chart optimiert
      Die Funktion, Objekte in der Applikation als Gantt-Chart in Form von Balken auf einer Zeitachse darstellen zu lassen, war bislang als Extension verfügbar. Mit der neuen Version steht diese Funktion nun auch als generisches Feature zur Verfügung.

       
  • Neuerungen auf Feld-Ebene

    • Verbesserte Darstellungsmöglichkeiten von Kreuztabellen
      Zur besseren Übersichtlichkeit, insbesondere bei größeren Kreuztabellen, können die Spaltenbeschriftungen über jeder Gruppe wiederholt werden. Damit ist gewährleistet, dass die Zugehörigkeit von Daten jederzeit auf einen Blick ersichtlich ist.
       
    • Individuellere Gestaltung von Dialogfenstern
      Bei Auswahlfeldern, die einen Dialog öffnen, können Titel und Beschreibung individuell festgelegt werden. Somit kann der Benutzer bei seiner Auswahl präziser unterstützt werden
       
  • Neuerungen bei der Konfiguration
     
    • Standardaktionen im generischen Arbeitsbereich
      Zur Erleichterung von Massendatenänderungen stehen dem Konfigurator nun Standardaktionen im generischen Arbeitsbereich zum Bearbeiten und Löschen von Objekten in Tabellen zur Verfügung.